SPIRITUALITÄT?

Neulich schrieb mir ein alter Freund u.a. sinngemäß:

„Dein Vortrag hat einen spirituellen Hintergrund. Das ist nicht meine Sache.“

Es war ein lieber Brief und ich bin dankbar für jedes Wort darin. Beim Lesen der Zeilen habe ich mich daran erinnert, wie ich früher gedacht habe: „Spiritualität, Esoterik und das ganze Zeug.“ Na gut, ich habe auch noch andere Worte dafür verwendet. ABER ich war immer neugierig! Und diese Neugierde und mein Drang nach Entfaltung und mein Streben nach Glück hat mich unzählige Bücher lesen und wirklich alles mögliche ausprobieren lassen, immer nach der Methode „Versuch und Irrtum“.

Vor langer Zeit las ich z.B. das Buch „Sorge Dich nicht – Lebe!“ von Dale Carnegie. Da habe ich lange drüber nachgedacht und ich bin noch neugieriger geworden. Ich könnte das hier noch sehr ausführlich darstellen … aber was ich damit sagen möchte:

Je mehr Du Dich öffnest, je mehr Du Dich selber liebst und je mehr Wissen Du Dir aneignest und je mehr Du Dich da reinfühlst und nach deinem neuen Wissen handelst – desto mehr näherst Du Dich deiner/der Wahrheit.

Wir sind nicht Menschen mit spiritueller Erfahrung sondern wir sind spirituelle Wesen mit/in einem menschlichen Körper. Mit unseren Gedanken verändern wir uns selbst und unsere Realität. Wer DAS einmal erfahren hat wird niemals mehr anderen Menschen Glauben schenken, die das Gegenteil behaupten.

Heute arbeite ich gezielt an meinen Mustern (die zum größten Teil nicht von mir stammen), um meine Einzigartigkeit zur Entfaltung zu bringen. Es ist ein Weg immerwährenden Lernens. Es ist für mich ein so tief befriedender Weg zum persönlichen Glück. Wer diesen Weg konsequent beschreitet wird sich stetig fortentwickeln und zwangsweise erfolgreich sein, das könnt Ihr gar nicht verhindern.

Mit Erfolg meine ich auch alle wichtigen Lebensbereiche. Und wer diesen Weg effektiv (mit einer Methode / einem Plan / einem Programm) und effizient (mit einem Mentor / Trainer / Coach) beschreitet wird eine radikale Transformation seiner Persönlichkeit erfahren.

Dass ich mich als Erfolgscoach selbst coachen lasse ist für mich, zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Auch ich habe meine Mentoren, zu denen ich aufsehe, die mich inspirieren und mit deren Hilfe ich jeden Tag Neues lerne.

Wir leben in einer Zeit, in der sich das allgemeine Bewusstsein stetig erhöht. Die Erkenntnisse neuester wissenschaftlicher Forschungen und uraltes überliefertes Wissen nähern sich immer weiter an. Alles ist mit allem verbunden und beeinflusst dich gegenseitig. Ich finde das so faszinierend und ich bin von meinen persönlichen Erfahrungen und Erfolgen so fasziniert, dass ich dafür brenne, dieses Wissen weiterzureichen.

Ich liebe es, Menschen zum Erfolg zu führen. Und da auch das Erfolgreichsein einfachen Gesetzen unterliegt kann es jeder. Wenn ich es kann, kannst Du es auch.

Und ja, auch dieser Text hat einen spirituellen Hintergrund.

Alles Liebe für Euch

2017-08-13T06:10:44+00:00 10. August 2017|Allgemein|